Northern Lights Samen

Bis heute gibt es nur wenige Hanfsorten, die wie Northern Lights ihre Spuren in der Cannabis-Genetik hinterlassen haben. Die Northern Light stammte wahrscheinlich aus 11 verschiedenen Hanfsamen ab. Die Genetik der Northern Light ist eines der Hauptpfeiler für viele Cannabis-Cup Gewinner. Ohne die besondere Genetik dieser fabelhaften Cannabispflanze, wären einige bekannten Sorten erst gar nicht gekreuzt worden. Ursprünglich kommt die Northern Light aus Afghanistan und ist eine reine Indoor-Pflanze. Aber auch eine gewisse Thai-Genetik wird der Pflanze nachgesagt.

Northern Light Cannabis Pflanze
Northern Lights Cannabis Pflanze

Indoor wird die Northern Light bis zu 1,20m gross. Outdoor kommt sie sogar auf 2m. Selbst wenn sie eine Indoor-Plant ist, hat sie jedoch viele Sativa-Eigenschaften. Eine davon ist der grosse Internodium-Abstand mit langen und dünnen Blättern. Die Blüten sind dicht besiedelt und sehr stark bedeckt von Harz. Der Ertrag der Northern Light Hanfpflanze liegt bei wie bei vielen anderen Sorten auch bei 50-70g pro Cannabis-Pflanze.

Unter einer gewöhnlichen 600W Lampe hat man einen Ertrag von 500g pro Quadratmeter. Baut man die Northern Light Hanfsamen draussen an, kann man locker auch bis zu 100g pro Plant rausholen. Nach 7-8 Blütezeit kann man auch schon ernten. Northern Light helle Buds mit einer harzbedeckten Oberfläche. Das High der Northern Light ist eher ein Couchdrücker und haut einen für einige Stunden Knock-Out. Es ist auch feminisierte Northern Light Hanfsamen im Handel. Dies Preise fangen schon bei 55€ für 10 Northern Lights Hanfsamen an.

Northern Lights wurde speziell für die Indoor Zucht entwickelt und ist somit für den Innenanbau von Cannabis bestens geeignet. Sehr viele bekannte Cannabis Sorten haben Gene dieser Cannabis Sorte in sich. Das Cannabis hat ein hervorragendes Blüte-Blatt-Verhältniss, starke Knospen und einen ausserordentlich genüsslichen Geruch. Diese Pflanze entwickelt eine ganz eigene, charakteristische Harzbildung. Northern Lights ist wohl eine der lukrativsten Sorten für den Anbau in Innenräumen. Der THC-Gehalt liegt im oberen Bereich und kann durchaus mit den starken weissen Cannabis Sorten mithalten. Diese legendäre Indica ist eine sehr robuste und starke Pflanze. Obwohl sie nicht allzu gross wird, ist die Ernte durchaus gross. Keiner kennt den wahren Ursprung dieser Cannabis Sorte. Man weiss jedoch das sie Ende der 70er Jahre in Seattle im Staat Washington/USA gezüchtet wurde. Der Ursprung des Genmaterials ist wahrscheinlich Kalifornien. Northern Lights wurde ursprünglich mit einem Afghan-Indica-Hybrid gekreuzt. Das Cannabis ist was für Geniesser. In jedem Coffeeshop gibt es diese hervorragende Sorte zu kaufen.

Merkmale von Northern Lights

  • THC-Gehalt von 15-20%
  • Geeignet für Innen- und Aussenanbau
  • Grösstenteils Indica
  • Blütezeit von ca. 55 Tagen
  • Grösse von 80-150cm
  • Sehr feines, chilliges High
  • Erntemenge zwischen 400-450g/m²

Northern Lights Cannabis Samen findet ihr in unserem Hanfsamen Shop.

Helft uns wachsen und teilt!